Kostenloser Versand ab € 40,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Telefon 02131523960
 
Kaffeebohnen - Espresso -Poccino

Kaffeebohnen kaufen: Auf diese Qualitätskriterien sollten Sie achten

Wenn Sie Kaffeebohnen kaufen, um echten italienischen Espressogenuss zu sich nach Hause zu holen, wählen Sie in erster Linie Ihren persönlichen Geschmacksfavoriten aus. Doch neben dem individuellen Empfinden gibt es auch objektive Geschmackskriterien für einen Espresso, die Sie kennen sollten, wenn Sie Kaffeebohnen kaufen:

Ein echter italienischer Espresso, laut Emilio Lavazza niemals 100% Arabica, muss einen Anteil Robusta haben, um einen starken Körper und eine starke Crema zu gewährleisten. Vergleichbar mit dem geringen Anteil Cabernet France in allen Premier Grand Crue-Bordeauxs. So bestimmen hochwertige Robustas auch die Geschmacksnote des Espressos. Wenn Sie Kaffeebohnen kaufen, lohnt es sich darauf zu achten, wie hoch der Robusta-Anteil ist und wie die Bohnen geröstet wurden.

Kaffeebohnen kaufen, die ökologisch produziert wurden

Es lohnt sich zudem, auf die Anbaumethode zu achten, wenn Sie Kaffeebohnen kaufen. Während alle Großröster - wie auch fast alle kleinen Röster - Rohkaffee auf dem Weltmarkt einkaufen, legt der Röstbetrieb von POCCINO Casa del Caffè Vergnano in Turin, mit seiner mittleren Größe nach wie vor größten Wert auf den Bezug des Kaffees von ihren Vertragsplantagen, zu denen jahrzehntelange Lieferbeziehungen bestehen. Durch diese persönlichen Beziehungen wird gewährleistet, dass auch nur die Kaffeeanbauer den Rohkaffee liefern, die besonderen Wert auf die Kultivierung, die Düngung, die Erntemethoden und eine schonende Nassaufbereitung der Kaffeekirschen legen. Wenn Sie Kaffeebohnen kaufen, lohnt sich deshalb auch ein Blick darauf, ob die Kaffeebohnen nach ökologischer Art angebaut wurden, ob sie von Hand geerntet und nur reife Früchte verarbeitet wurden.

FAQ / Häufige Fragen

Kaffeebohnen kaufen bei Poccino: Welche Sorten gibt es?

Poccino hat insgesamt fünf Sorten an Kaffeebohnen: Superiore, Crema e Gusto, Classico, Club di Poccino und Opus One. Diese Geschmacksrichtungen unterscheiden sich im Aroma, sind aber alle ohne den Einsatz von Chemikalien und Pestiziden geerntet worden.

Warum bei Poccino Kaffeebohnen kaufen?

Alle Kaffeebohnen bei Poccino werden manuell bei offener Flamme geröstet, da sich nur so der Geschmack am besten entfaltet. Poccino verzichtet vollständig auf eine industrielle Produktion. Die Bohnen werden auch alle bei Bauern gekauft, die auf den Einsatz von Pestiziden und Chemikalien vollständig verzichten.

Wo kann man ökologisch produzierte Kaffeebohnen kaufen?

Sie können bei Poccino Kaffeebohnen kaufen, die ökologisch produziert und geerntet wurden. Die Bohnen werden ausschließlich bei Bauern gekauft, die Pestizide komplett verzichten. Außerdem ernten sie mit der Hand, so dass ausschließlich reife Kaffeekirschen geerntet werden. Diese Qualität merkt man am Geschmack.

Zuletzt angesehen